Was mal ein kleiner Text zu einem Shooting an der Ostsee werden sollte, ist doch etwas ausgeartet und zu einem kleinen Tatsachenbericht inklusive Liebesbrief an meinen besten Freund geworden… (ich hoffe, du verzeihst mir das, Camille 😉 )

Ein SMS mitten in der Nacht vom besten Freund ist nichts Außergewöhnliches… Es ist maximal ein wenig nervig, wenn man bereits eingeschlafen ist und vergessen hat das Handy lautlos zu stellen. Also im Halbschlaf aufgestanden (ich bin ja doch ein wenig neugierig), aufs Handy geschaut und plötzlich hellwach gewesen. Was da auf dem Display stand, hatte ich wahrscheinlich erst nach dem dritten Mal lesen realisiert: „Ich bin verlobt.“ Auf Nachfragen meinerseits wie: „What? Sicher? (⭠ retrospektiv meine Lieblingsfrage in dieser Situation ^^) Glückwunsch!!!! Ich will mehr Infos… du kannst mir doch sowas nicht schreiben und dann nichts mehr sagen!“ wurde ich zwei Stunden später erlöst und bekam eine sehr kurze Kurzzusammenfassung: „Sorry aber ich musste es erstmal genießen ^^. Es war wunderschön. Ich hatte es schon irgendwie irgendwann vor aber es war jetzt doch ein bisschen spontan. Der Moment hat sich einfach richtig angefühlt.“

Spontan, das passt zu Hannes. Und tatsächlich sehr spontan, also „Ohne-Ring-bevor-man-ein-Jahr-ins-Ausland-fährt“-Spontan. Aber eine passendere Art seine Camille zu fragen, hätte es für meinen Hannes einfach nicht gegeben und spiegelt ihn perfekt wieder: etwas verplant, spontan (hatte ich das schonmal erwähnt?), unkonventionell, schwer verliebt, den Moment lebend und voller Leidenschaft ❤. Und ich würde sagen mit Camille hat er absolut den Fang seines Lebens gemacht!

Wenn der beste Freund dann tatsächlich verlobt ist, könnte man ja mal ein Paar-/Verlobungs-Shooting machen… Darauf mussten wir allerdings lange warten, denn wie schon erwähnt: Hannes war erst mal ein Jahr in England und ist danach direkt mit seiner Herzensdame in den hohen Norden zum Weiterstudieren gezogen. So dauerte es nochmal sehr sehr lange 1.5 Jahre, bis wir die beiden an einem verlängerten Wochenende endlich bei einem Strandspaziergang vor die Linse bekamen. Aber ich würde sagen: Das Warten hat sich gelohnt 😉

Danke mein lieber Hannes für die Freundschaft in den letzten Jahren und die Aufs und Abs, die du mit mir mitgemacht hast ;), das immer Da sein, auch wenn viele Kilometer zwischen uns liegen und auch danke für all die anderen Dinge (du weißt was ich meine) 🙂 Und auch danke dir und Camille dafür, dass wir euch bald an eurem Hochzeitstag (nicht nur fotografisch) begleiten dürfen ❤ Wir freuen uns schon sehr 🙂

❤! Caro

Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald Pärchenshooting in Greifswald